Direkt zum InhaltDirekt zur Hauptnavigation
GL KOMPAKT
GL&LEV kontakt

Wir sind Ihr kompetenter Werbepartner in der Region

Mediadaten 2019

GL KOMPAKT - Das Stadtmagazin für Bergisch Gladbach & Umgebung

Aktuell

Auftaktveranstaltung zum Projekt Zanders Innenstadt

GL informiert. Die Stadt lädt am 13. November 2019 um 19 Uhr in den Bergischen Löwen zu einer öffentlichen Informationsveranstaltung zum anstehenden Planungs- und Beteiligungsprozess ein.

Aktuell

Wenn Bestattungskosten nicht zum Problem werden sollen

STADTGESPRÄCH. Im Rheinisch-Bergischen Kreis ist die Zahl der Sozialbestattungen in den letzten Jahren angestiegen. Zurzeit rechnen die Bestatter circa 120 Fälle pro Jahr direkt mit dem Amt für Soziales ab.

Aktuell

Spekulationssteuer bei Privatverkäufen

STEUERTIPP. Der Gewinn beim Verkauf privater Besitztümer kann in bestimmten Fällen Steuern unterliegen.

Aktuell

Eine letzte Entscheidung

Bestattungskosten. Der Volksmund sagt: Selbst der Tod ist nicht umsonst, denn er kostet das Leben. Doch er kostet noch mehr:

Aktuell

Rückgabe von Schenkungen der Schwiegereltern im Trennungsfall

RECHTSTIPP. In welchem Fall müssen Geldgeschenke nach der Trennung einer nichtehelichen Partnerschaft zurückgezahlt werden?

Aktuell

Der Gestaltungsbeirat – externe Fachleute diskutieren Bauvorhaben

Das Erscheinungsbild einer Stadt ist einem stetigen Wandel unterzogen, da Städteplanung ein sehr komplexer Prozess ist. Hierauf muss mit Augenmaß reagiert werden. Chancen und Risiken müssen erkannt und sinnvoll eingesetzt werden. Zielsetzung sollte eine zukunftsorientierte Stadtentwicklung sein, die vorhandene Qualitäten berücksichtigt.

Abonnieren Sie jetzt Ihre GL KOMPAKT Digital-Ausgabe

Abonnieren

GL&LEV kontakt - B2B im Rheinisch-Bergischen Kreis & Leverkusen

Profil

„Die Nachfrage von Verbrauchern bestimmt, was und wie Landwirte produzieren – nicht umgekehrt“

DAS GESPRÄCH. Zu tausenden machten die Landwirte der Region im Oktober in Bonn auf ihre Sorgen aufmerksam: Restriktionen, Handelsabkommen und eine widersprüchliche Agrarpolitik bringen die regionale Landwirtschaft an ihre Belastungsgrenze. Peter Lautz, Vorsitzender der Kreisbauernschaft Rhein-Berg e. V. sieht dabei nicht nur die Politik in der Verantwortung.

Regio

Entwurf zum Kreishaushalt 2020: Entlastung der Kommunen als Ziel

Landrat Stephan Santelmann und Kreiskämmerer Klaus Eckl haben Anfang Oktober den Entwurf für den Kreishaushalt 2020 vorgestellt. Aufwendungen von 368,1 Millionen Euro sollen Erträge von 362,7 Millionen Euro gegenüberstehen. Eingeplant ist ein Fehlbetrag von 5,4 Millionen Euro. Das Finanzwerk geht in seinen wesentlichen Eckpunkten von einer weiterhin stabilen Kreisumlage von 35,5 Prozentpunkten aus.

Regio

NetCologne setzt Digitalisierung der Koelnmesse fort

Das Kölner Telekommunikationsunternehmen NetCologne wird weiterhin den Internet- und Telekommunikationsbetrieb auf dem Kölner Messegelände anbieten. Nach einem intensiven Bieterwettbewerb hat die Koelnmesse nun erneut einen Vertrag mit NetCologne geschlossen.

Regio

Land investiert in private und kommunale Bahngleise

Nicht alle Schienenanlagen im Land gehören der Deutschen Bahn. Weil diese „nicht bundeseigenen Eisenbahnen“, kurz NE-Bahnen, weiterhin von infrastruktureller Bedeutung sind, hat das Land nun eine kleine Förderspritze für die Erneuerung und Sanierung gefüllt.

Regio

Große Ehre für den Burscheider Unternehmer Maryo Fietz

Gegründet hat sein Vater das Unternehmen im Jahre 1974. Maryo Fietz hat es nach der Übernahme zu einem international bedeutenden Kunststoffspezialisten ausgebaut. Für seine unternehmerischen und auch gesellschaftlichen Verdienste wurde Maryo Fietz im September mit dem nunmehr dritten Rheinisch-Bergischen Unternehmerpreis ausgezeichnet.

Profil

Mobilität für Generationen

TITELSTORY. Individuelle Mobilität eröffnet Freiheiten für neue Möglichkeiten, beruflich wie privat. Dieses riesige Potenzial der Individualmobilität hatten die Gebrüder Franz und Willi Gieraths vor über 90 Jahren rechtzeitig erkannt. Bereits damals hatte sich die Familie Gieraths einen Ruf als Mobilitätspartner erarbeitet, wenn auch zunächst mit tierischen Pferdestärken. Mit der Eröffnung des ersten Autohauses an der Bensberger Hauptstraße im Jahre 1928 wurden die Weichen in Richtung Zukunft gestellt. Eine Zukunft, deren Entwicklung die beiden Brüder vermutlich nie für möglich gehalten hätten:

Ihre GL&LEV kontakt Ausgabe zum Download

PDF Download

Aktuelles aus der Region

Wir versorgen Sie regelmäßig mit aktuellen und interessanten Nachrichten aus der Region


Rheinisch Bergischer Kreis

Schulausschuss erteilt Prüfauftrag zur Neugründung einer Förderschule in Wermelskirchen – Bislang im Verbund mit Bergisch Gladbach

Der Ausschuss für Schule, Sport und Kultur hat auf seiner Sitzung am Donnerstagabend der Kreisverwaltung den Auftrag erteilt, zu prüfen, ob die Neugründung einer Förderschule am Standort Wermelskirchen der Verbundschule Mitte-Nord sinnvoll und umsetzbar ist.

mehr lesen

Rheinisch Bergischer Kreis

Deckenbauarbeiten auf Kreisstraßen in Rösrath und Kürten – Vollsperrungen notwendig

Der Rheinisch-Bergische Kreis beginnt in der kommenden Woche mit drei Deckenbaumaßnahmen auf den Kreisstraßen 39, 36 und 30 die unter Vollsperrung durchgeführt werden müssen.

mehr lesen

Es weihnachtet sehr in Bergisch Gladbach – die Weihnachtsmärkte im Stadtgebiet

Stadt Bergisch Gladbach

Es weihnachtet sehr in Bergisch Gladbach – die Weihnachtsmärkte im Stadtgebiet

Adventszeit – Weihnachtsmarktzeit: In Bergisch Gladbach gibt es viele Möglichkeiten, nach Geschenken zu schauen, ein gemütliches Glas Glühwein zu trinken oder Musik- und Showveranstaltungen zu erleben. Die folgenden Informationen über Weihnachtsmärkte im Stadtgebiet hat die städtische Tourismusförderung zusammengetragen:

mehr lesen

Stadt Bergisch Gladbach

Bäderbetriebsgesellschaft informiert: Hans-Zanders-Bad nach den Weihnachtsferien voraussichtlich wieder nutzbar

Nach langwierigen und intensiven Untersuchungen ist die Ursache für die starken Wasserverluste im Hans-Zanders-Bad nunmehr gefunden. Das Wasser sickert offensichtlich durch die porösen Fugen und fließt dann durch festgestellte lange und breite Risse im Beckenboden in den Boden ab.

mehr lesen