Direkt zum InhaltDirekt zur Hauptnavigation
GL KOMPAKT
GL&LEV kontakt

Wir sind Ihr kompetenter Werbepartner in der Region

Mediadaten 2020

GL KOMPAKT - Das Stadtmagazin für Bergisch Gladbach & Umgebung

Gesundheit

Gesundheit Spezial 2020

Von der Allgemeinmedizin bis hin zu Spezialisten – GL KOMPAKT präsentiert auf 20 Seiten einen Überblick über das Gesundheitsangebot in GL.

Aktuell

Vereine im Corona-Notstand

Stadtgespräch. Durch Corona kommen manche Vereine an ihre Grenzen des Machbaren. Notwendige gesundheitliche Auflagen sind oft technisch oder finanziell kaum zu stemmen. Gerade im Amateurbereich, wo vieles im Ehrenamt geleistet wird, sind die Abstands- und Hygieneregelungen oftmals nicht realisierbar. GL kompakt sprach darüber mit Dr. Hartmut-Christian Vogel, Vorsitzender des Stadtsportverbandes.

Aktuell

Für Bauherren und Vermieter

STEUERTIPP. Prozesskosten wegen Baumängeln am selbst genutzten Eigenheim keine außergewöhnlichen Belastungen.

Aktuell

Die Immobilie im Fall der Trennung

Rechtstipp. Oftmals haben Eheleute während bestehender Ehe eine gemeinsame Eigentumswohnung oder ein Haus gekauft oder gebaut. Im Fall der Trennung gibt es hierüber nicht selten Streit.

Aktuell

Regionale 2025 – ein großes Ziel für die Zukunft

Kommunalpolitik. „Der Raum weiß noch nicht, wie gut er aufgestellt ist. Relativ gesehen hat man hier den größten Arbeitsmarkt der Bundesrepublik.“ Das sagt Dr. Reimar Molitor, Geschäftsführer der Agentur Regionale 2025.

Aktuell

100 Jahre Böhm – 40 Jahre Bürgerhaus Bergischer Löwe

Als Denkmal eingetragen: Bürgerhaus Bergischer Löwe. Das Gebäude am Konrad-Adenauer-Platz wird nun auch mit seiner Erweiterung aus den 1980er-Jahren in die Denkmalliste aufgenommen.

Abonnieren Sie jetzt Ihre GL KOMPAKT Digital-Ausgabe

Abonnieren

GL&LEV kontakt - B2B im Rheinisch-Bergischen Kreis & Leverkusen

Steuern

Corona und seine Folgen

Keine guten Aussichten für das so hochgelobte typisch deutsche Modell der Betriebsrenten.

Profil

Wohlstand für alle

Deutschland ist Sparweltmeister. 6,3 Billionen Euro Geldvermögen schlummern auf irgendwelchen Konten der Republik und bringen zum Beispiel im Falle eines immer noch hoch angesehenen Sparbuches gerade einmal mickrige 0,01 Prozent. Nicht einmal so viel, um die Inflationsrate auszugleichen. Am Ende des Tages beträgt die Kaufkraft des Geldes weniger als der Sparer ursprünglich einbezahlt hat.

Profil

Digitalisierung – Fluch oder Segen?

Informations- und Kommunikationstechnologien erreichen heute gut drei Milliarden Erdbewohner und sind damit weiter verbreitet als die Elektrizität. Durch den täglichen Umgang mit diesen Technologien geben wir eine Vielzahl persönlicher Daten preis. Aus diesem Grund bereitet die Digitalisierung vielen Menschen ein gewisses Unbehagen. Und doch scheint der digitale Fortschritt unaufhaltsam. Ob das so ist und ob deutsche Unternehmen auf die Herausforderungen, die mit der Digitalisierung einhergehen, gut aufgestellt sind, diskutiert der GL Verlag mit Experten aus Theorie und Praxis.

Regio

Wasserstoff – ein Konzept für die Zukunft

Eine Vorreiterrolle bei Wasserstofftechnologien einzunehmen ist das große Ziel. Aus diesem Grund haben die Städte Brühl, Hürth, Köln, Wesseling, der Rheinisch-Bergische Kreis und der Rhein-Sieg-Kreis ihr umfassendes Konzept zum Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft vorgestellt.

Regio

Interkommunale Zusammenarbeit

Die Zukunftsgestaltung des Rheinisch-Bergischen Kreises ist eng verbunden mit den Zielen, die die REGIONALE 2025 verfolgt. In einem Interview spricht Landrat Stephan Santelmann über Fortschritte bei der interkommunalen Zusammenarbeit und die zukunftsweisenden Projekte und deren Bedeutung für die Region.

Regio

Kreissparkasse fördert Schuldnerberatungsstellen

Zum ersten Mal seit fünf Jahren ist die Zahl überschuldeter Menschen in Deutschland 2019 wieder leicht gesunken. Nach Berechnungen der Wirtschaftsauskunftei Creditreform galten zum Stichtag 1. Oktober 2019 bundesweit 6,92 Millionen Bürgerinnen und Bürger über 18 Jahren als überschuldet.

Ihre GL&LEV kontakt Ausgabe zum Download

PDF Download

Aktuelles aus der Region

Wir versorgen Sie regelmäßig mit aktuellen und interessanten Nachrichten aus der Region


Die Bundeswehr unterstützt den Rheinisch-Bergischen Kreis bei der Nachverfolgung von Kontakten

Rheinisch Bergischer Kreis

Die Bundeswehr unterstützt den Rheinisch-Bergischen Kreis bei der Nachverfolgung von Kontakten

Das Gesundheitsamt des Rheinisch-Bergischen Kreises erhält Hilfe bei der Kontaktpersonennachverfolgung: Um die jüngst stark angestiegenen Corona-Infektionszahlen rasch wieder zu verringern, unterstützen derzeit neun Soldaten und eine Soldatin der Bundeswehr die Mitarbeitenden des Kreises.

mehr lesen

Rheinisch Bergischer Kreis

Corona-Virus: 25 weitere bestätigte Corona-Fälle im Rheinisch-Bergischen Kreis

Im Rheinisch-Bergischen Kreis sind 25 weitere bestätigte Corona-Fälle bekannt geworden: Jeweils 6 in Bergisch Gladbach, Leichlingen und Odenthal, jeweils 2 in Rösrath und Wermelskirchen und jeweils 1 in Burscheid, Kürten und Overath.

mehr lesen

Die Bundeswehr unterstützt den Rheinisch-Bergischen Kreis bei der Nachverfolgung von Kontakten

Stadt Bergisch Gladbach

Die Bundeswehr unterstützt den Rheinisch-Bergischen Kreis bei der Nachverfolgung von Kontakten

Rheinisch-Bergischer Kreis. Das Gesundheitsamt des Rheinisch-Bergischen Kreises erhält Hilfe bei der Kontaktpersonennachverfolgung: Um die jüngst stark angestiegenen Corona-Infektionszahlen rasch wieder zu verringern, unterstützen derzeit neun Soldaten und eine Soldatin der Bundeswehr die Mitarbeitenden des Kreises. Im Lagezentrum sind aktuell knapp 20 Angestellte des Gesundheitsamtes im Einsatz sowie rund 15 Freiwillige aus anderen Abteilungen. Etwa 20 Personen wurden neu eingestellt und 15 bis 20 weitere sollen folgen. Trotz der unermüdlichen Arbeit seien jedoch die rasant steigenden Zahlen von den Kreismitarbeitenden längst nicht mehr zu bewältigen, erklärt der Kreisdirektor und Leiter des Krisenstabes, Dr. Erik Werdel. Er ist dankbar für die Unterstützung der Uniformierten, die seit kurzem im Großen Sitzungssaal des Kreishauses Heidkamp einquartiert sind und Kontakte nachtelefonieren. „Wir danken der Bundeswehr für ihre rasche und uneingeschränkte Bereitschaft, die Gesundheitsämter vor Ort zu unterstützen. Sie leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Stabilisierung der Corona-Lage im Rheinisch-Bergischen Kreis!“

mehr lesen

Manege frei - 30 kleine Artist*innen begeistern beim Zirkuscamp

Stadt Bergisch Gladbach

Manege frei - 30 kleine Artist*innen begeistern beim Zirkuscamp

Eine Woche lang verwandelte sich die Sporthalle der Verbundschule Mitte in Refrath in eine bunte Welt aus Akrobatik, Clownerie und Jonglage. 30 Kinder zwischen 6 und 12 Jahren konnten beim Feriencamp „Sport meets Zirkus“ der Sportjugend Rhein-Berg e.V. zeigen, welche Talente in ihnen stecken.

mehr lesen