Direkt zum InhaltDirekt zur Hauptnavigation
Stadtteile

29. Hander Volkslauf im Mai – jetzt Anmeldungen möglich

HAND. Hander Volkslauf startet am 5. Mai mit verschiedenen Disziplinen. Neben dem 10-Kilometer-Hauptlauf gibt es Schüler- und Walkingläufe.

Die Strecke ist naturnah, aber komfortabel zu laufen: Der Hander Volkslauf am 5. Mai geht durch den Diepeschrather Wald, über Forst- und Feldwege. Um 10.30 Uhr startet der Hauptlauf über eine Distanz von 10 Kilometern. Schon um 9.30 Uhr gehen die Schülerinnen und Schüler auf ihre 1200-Meter-Runde, für weniger wettkampforientierte Sportlerinnen und Sportler wird um 10.05 Uhr der Fitnesslauf über 3 Kilometer und ohne Zeitmessung angeboten. Wer lieber das Walking mag, kann ebenfalls um 10.05 Uhr auf die 3-Kilometer-Strecke gehen oder bei dem Walkinglauf um 10.35 Uhr auf 10 Kilometer gehen. Veranstaltet wird der Lauf vom SV Blau-Weiß Hand, auf dem Vereinsgelände ist auch Start und Ziel, hier gibt es auch kostenlos Tee und Wasser, außerdem stehen hier Umkleiden und Duschen bereit.

Das Startgeld beträgt zwischen 4 Euro für Schüler und 10 Euro für den großen Volkslauf.
Anmeldungen sind ab sofort möglich unter 02202 57037 – Infos auch auf www.blau-weiss-hand.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Aktuell

Das Virus und die Krise

In eigener Sache.mehr Informationen

Aktuell

Corona – schlimmer als befürchtet

STADTGESPRÄCH. Noch vor einem Monat gab das Gesundheitsamt Infos darüber, wie man sich verhalten sollte, wenn oder falls das neuartige Virus nach Bergisch Gladbach kommt. Doch das ist Schnee von gestern. Wie Bergisch Gladbach mit der Situation nun umgeht. mehr Informationen

Aktuell

Schnelle Soforthilfen

Corona-Krise. Branchenverbände sind sich sicher, dass ein Teil der Unternehmen die durch das Corona-Virus herbeigeführte Krise nicht überleben werden.mehr Informationen

Stadtteile

Zusammenhalt in der Krise

ALLE STADTTEILE. Auf der Seite www.zusammenhalt-gl.de stellen Unternehmen besondere Angebote in der Corona-Krise vor. Die Seite ist ehrenamtlich erstellt und kostet die Unternehmen kein Geld. mehr Informationen

Stadtteile

Probleme bei den Bürgerbüros in Refrath und Bensberg

REFRATH/BENSBERG. Die Stadtverwaltung hat Probleme, die Bürgerbüros in Refrath und Bensberg zu öffnen. Grund sind fehlende Abstimmungen in Bezug auf Umbauten.mehr Informationen

Stadtteile

Leih-E-Bikes für Gladbach und Bensberg

INNENSTADT/BENSBERG. Das Unternehmen „nextbike“ hat den Zuschlag für den Betrieb von E-Bike-Verleih-Stationen im Rheinisch-Bergischen Kreis bekommen. Ab Sommer 2020 sollen E-Bikes in Bensberg und Gladbach stehen.mehr Informationen