Direkt zum InhaltDirekt zur Hauptnavigation
Lokal

„4starters“

150 Berufe an einem Standort

OVERATH. Rund 60 Aussteller präsentierten sich im September auf der Ausbildungsmesse „4starters“ im Overather Schulzentrum Cyriax. Veranstalter der Messe waren die Unternehmer-Initiative Rhein-Berg (UIRB) in Kooperation mit dem Stadtmarketingverein „Ov plus“.

Einen umfangreichen Überblick verschafften sich auf der Ausbildungsmesse „4starters“ am 15. September im Schulzentrum Cyriax zahlreiche junge Menschen auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz. 60 Unternehmen, öffentliche Einrichtungen und Institutionen präsentieren sich dort und stellten ihre Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten vor. Insgesamt konnte man so Einblick in rund 150 Berufe erhalten.

„Viele Unternehmen waren auch schon in den Vorjahren dabei und natürlich haben sie weiter Bedarf an Auszubildenden“, so Michael Unrath von der UIRB. Es gab aber auch Ersttäter. So war zum ersten Mal die Kreishandwerkerschaft mit ihren Innungen vertreten Ebenfalls neu dabei war das regionale Job-Portal „SuneJo.de“ aus Bergisch Gladbach: „Die „4starters“ war ein voller Erfolg für uns, zum ersten Mal seit unserem Start im Mai konnten wir uns einer breiten Öffentlichkeit präsentieren. Besonders spannend war es zu erfahren, welche Berufsbilder die jungen Menschen interessant finden“, so Prokuristin Laura Büchler.

Das könnte Sie auch interessieren:

Aktuell

Die Bergisch Gladbacher Stadtgeschichte begann vor 750 Jahren

STADTGESPRÄCH. Im Jahr 2021 ist es 750 Jahre her, seit Bergisch Gladbach, damals noch als Gladebag, im Jahre 1271 erstmals urkundlich erwähnt wurde. Darüber und über manch andere geschichtliche Besonderheiten sprach GL KOMPAKT mit Dr. Lothar Speer, langjähriger Fachbereichsleiter Kultur und ehemaliger Vorsitzender des Stadtverbandes Kultur.mehr Informationen

Aktuell

Steuerbonus durch neuen Wohnraum

STEUERTIPP. Wer als Privatinvestor in neuen Mietwohnraum investiert, profitiert von zusätzlichen Steuervorteilen. mehr Informationen

Aktuell

Wie gestalten wir 2021 positiv?

Aktuelles. Noch vor wenigen Monaten hatten viele Menschen die Hoffnung, das Coronavirus sei in seine Schranken verwiesen. Die Infektionszahlen sanken, Hoffnung keimte auf, bald wieder in die Normalität zurückkehren zu können.mehr Informationen

Aktuell

Fristlose Kündigung ohne Abmahnung

Rechtstipp. Arbeitnehmer als Corona-Leugner – welche Konsequenzen kann oder muss man ziehen?mehr Informationen

Aktuell

Was macht Corona mit den Finanzen der Stadt?

Wir schreiben das Jahr 2020. Die Welt steht still. Die Corona-Pandemie hat in (fast) allen Bereichen das Kommando übernommen. Lockdowns all over the World. Viele Firmen melden Pleiten an, die Städte stehen am Rande des Finanzkollapses. Szenen, die man früher nur aus amerikanischen No-Future-Filmen kannte, sind mittlerweile hierzulande alltäglich. mehr Informationen

Aktuell

Neue Gesichter, neue Mehrheiten, neue Ausschüsse

Die Wahlen sind vorbei, nun fängt die politische Arbeit an: Auftakt der zehnten Ratsperiode der Stadt Bergisch Gladbach war die konstituierende Ratssitzung am 10. November 2020 – der Bergisch Gladbacher Stadtrat tagte zum ersten Mal nach der Kommunalwahl.mehr Informationen