Direkt zum InhaltDirekt zur Hauptnavigation
Stadtteile

Badminton-Bundesliga: TV Refrath im Final Four

REFRATH. Der TV Refrath steht zum Ende der Punkterunde in der Bundesliga auf Platz 2 und spielt am 13. und 14. April im Vierer-Finale um die deutsche Meisterschaft.

Ein spannendes Badminton-Bundesliga-Wochenende ging zum Ende der Punkterunde gut aus für die Spielerinnen und Spieler vom TV Refrath. Mit einem 5.2-Sieg beim TSV Freystadt sicherten sich die Refrather mit 34 Punkten den zweiten Tabellenplatz hinter dem 1. BC Bischmisheim (40). Dabei war es nach dem verlorenen Spiel am vorletzten Spieltag gegen den 1. BC Beuel (3:4) noch einmal eng geworden mit der direkten Qualifikation für die Finalrunde am 13. und 14. April in Willich. Nur die beiden Bestplatzierten sind automatisch bei Final Four-Finale dabei.

Ein bisschen Glück war auch dabei, denn nach dem verlorenen Match gegen die Beueler gaben die Verfolger vom 1. BV Mülheim die Vorlage, die die Refrather am letzten Spieltag gegen TSV Freystadt zu nutzen wussten. Den direkten Vergleich zum hartnäckigen Rivalen aus dem Ruhrgebiet hatte der TV Refrath knapp mit 4:3 für sich entscheiden können. Das war es für diese Saison mit Bundesliga-Badminton an der Steinbreche, allerdings kann man in Bergisch Gladbach vom 26. bis 28. April den internationalen Nachwuchs bewundern. Dann ist der TV Refrath Gastgeber des 6. Internationalen Babolat Cups, ein U11/U13/U15-Ranglisten-Turnier. Austragungsort ist neben der Halle in Refrath die Sporthalle der Integrierten Gesamtschule in Paffrath. Infos zu dem Turnier und der Budesligamannschaft des TV Refrath auf www.tv-refrath.de.

Das könnte Sie auch interessieren:

Aktuell

Die Region hautnah erleben

Zum zehnten Mal lädt die Bergische Landpartie der Thomas Morus Akademie am Kardinal Schulte Haus im Juli ein, sich in lockerer Atmosphäre über bergische Produkte, Betriebe und Institutionen zu informieren.mehr Informationen

Aktuell

Rumms, Bumms, Burkhardt

IM PROFIL. Die Ungeduld treibt ihn an: Burkhardt Unrau ist als Vorsitzender des Schaustellervereins so etwas wie der Kirmesimpresario in Bergisch Gladbach. Der Verein ist jetzt 25 Jahre geworden. mehr Informationen

Aktuell

18 und voll aktiv

Jung in GL. Lea Meinecke ist die aktuelle Förderpreis-Trägerin der Bensberger Bürgerstiftung. Die Bewerbungsfrist für den Förderpreis 2019 läuft noch bis zum 30. August. mehr Informationen

Stadtteile

Flüchtlingsunterkunft an der IGP wird aufgelöst

PAFFRATH. Die Container an der IGP werden wieder abgebaut. Es war 2016 die erste große Flüchtlingsunterkunft, die in Bergisch Gladbach den Betrieb aufnahm.mehr Informationen

Stadtteile

Streetrock und Schützenfest in Schildgen

Am ersten Juli-Wochenende ist mächtig was los in Schildgen: Mit einem Open-Air-Konzert beginnt das Dorffest und auch die Schützen feiern. mehr Informationen

Stadtteile

Ehrennadel in Gold für Peter Mömkes

Refrather Politiker, Pädagoge und Pfadfinder bekam die Goldene Ehrennadel der Stadt. Schon 1992 saß Peter Mömkes im Gladbacher Stadtrat. mehr Informationen