Direkt zum InhaltDirekt zur Hauptnavigation
Finanzen + Handwerk

Betrugsfalle bei der Jobsuche

Datendiebstahl: Mit gefälschten Stellenanzeigen greifen Betrüger Daten von nichtsahnenden Bewerbern ab – das sogenannte „Job-Scamming“ ist heutzutage leider weit verbreitet.

Endlich den Traumjob gefunden – und gut bezahlt ist er auch noch. Das Vorstellungsgespräch findet bequem online statt. Nur noch schnell den Personalausweis in die Kamera halten, um meine Identität zu bestätigen. Und dann – habe ich keinen neuen Job und ein überzogenes Konto.

Betrüger stehlen die Identität von Jobsuchenden
Immer mehr Fälle von „Job-Scamming“, also der Erstellung und Verbreitung von gefälschten Stellenanzeigen, werden bekannt. Mit dem Video-Ident-Verfahren werden sensible Daten abgegriffen, die Täter weiterverkaufen und mit denen sie ein Konto eröffnen. Wer beim Interview aufgefordert wird, seinen Personalausweis in die Kamera zu halten, der sollte hellhörig werden. Dies ist ein Indiz für Betrug. Optisch sind die Stellenanzeigen der Betrüger nicht von seriösen Angeboten zu unterscheiden.

Sicherheit wird gerade im Online-Bereich immer mehr zum Thema
SuneJo.de ist ein Beispiel im Bereich der Online-Jobportale, bei dem großer Wert auf Sicherheit und Qualität gelegt wird. Alle inserierenden Arbeitgeber werden persönlich kontaktiert und in Augenschein genommen. Das vom Deutschen Marketing Institut zertifizierte SuneJo-Team stellt außerdem jede einzelne Stellenanzeige von Hand online. Die Seitennutzer können direkt auf Jobsuche gehen und auf der Seite surfen und müssen keine persönlichen Daten preisgeben.

Wenn es um persönliche Daten geht, ist weniger einfach mehr.

Das könnte Sie auch interessieren:

Aktuell

Wohlige Wärme, die tief in den Körper eindringt

Die Park-Sauna im Freizeitbad CaLevornia bietet viele Gelegenheiten, eine Auszeit vom Alltag zu nehmen.mehr Informationen

Aktuell

Steuerverbrauch: 0,30 Euro pro Kilometer

STEUERTIPP. So bekommen Sie Fahrtkosten über die Steuer zurück.mehr Informationen

Aktuell

Ist alles zwischen Arbeit und Zuhause ein Wegeunfall?

RECHTSTIPP. Der Wegeunfall – nicht alles zählt dazu. Die Feinheiten erklärt anhand zweier Beispiele.mehr Informationen

Finanzen + Handwerk

Ein Leben auf Pump?

SchuldnerAtlas 2018: 9,03 Prozent der Bürger im Kreis können ihre Schulden auf absehbare Zeit nicht zurückzahlen.mehr Informationen

Finanzen + Handwerk

Von „New Economy“ bis Mittelstand

WIRTSCHAFTSRÄUME IN GL – TEIL V: TECHNOLOGIEPARK BERGISCH GLADBACHmehr Informationen

Finanzen + Handwerk

Nur wenige Meter bis zum neuen Job

Jobportal SuneJo.de führt präzise Umkreissuche und noch bequemere Bewerbungsmöglichkeiten ein.mehr Informationen