Direkt zum InhaltDirekt zur Hauptnavigation
GL KOMPAKT
GL&LEV kontakt

Wir sind Ihr kompetenter Werbepartner in der Region

Mediadaten 2020

GL KOMPAKT - Das Stadtmagazin für Bergisch Gladbach & Umgebung

Stadtteile

„Good vibes“ statt Vandalismus

Refrath. Mit Spraydosen gestalteten Jugendliche eine Wand auf dem Kirchplatz von Sankt Johann Baptist. Das Projekt soll auch dem Vandalismus entgegensteuern. 2018 und 2019 kam es dort zu Lärmbelästigungen und Verwüstungen.

Aktuell

Mit Umsicht durch die Corona-Krise

Stadtgespräch. GL KOMPAKT sprach im Rahmen der noch immer nicht überstandenen Corona-Pandemie mit dem Leiter des Krisenstabes für den Rheinisch-Bergischen Kreis, Dr. Erik Werdel.

Aktuell

Der Unternehmer und der lange Weg durch die Krise

Die Corona-Pandemie stellt seit Mitte März 2020 fast jedes Unternehmen – ob klein oder groß –
vor bisher in seinen Auswirkungen nie gekannte wirtschaftliche Probleme.

Aktuell

Gladbach top bei Eingliederungsmanagement

LVR prämiert die Stadtverwaltung wegen ihres gut funktionierenden Betrieblichen
Eingliederungsmanagements. Die Prämie von 10.000 Euro soll in die Gesundheitsförderung fließen.

Aktuell

Salomonisches aus Karlsruhe

Rechtstipp. Urteil des Bundesgerichtshofs zu Schönheitsreparaturen.

Aktuell

Was ist bei der Wahl am 13. September zu beachten?

Kommunalpolitik. Eines ist sicher: die Wahl findet statt. Und es bleibt fast alles beim Alten. Man kann
seine Stimme per Brief oder zwischen 8 und 18 Uhr im Wahllokal abgeben.

Abonnieren Sie jetzt Ihre GL KOMPAKT Digital-Ausgabe

Abonnieren

GL&LEV kontakt - B2B im Rheinisch-Bergischen Kreis & Leverkusen

Profil

Wohlstand für alle

Deutschland ist Sparweltmeister. 6,3 Billionen Euro Geldvermögen schlummern auf irgendwelchen Konten der Republik und bringen zum Beispiel im Falle eines immer noch hoch angesehenen Sparbuches gerade einmal mickrige 0,01 Prozent. Nicht einmal so viel, um die Inflationsrate auszugleichen. Am Ende des Tages beträgt die Kaufkraft des Geldes weniger als der Sparer ursprünglich einbezahlt hat.

Profil

Digitalisierung – Fluch oder Segen?

Informations- und Kommunikationstechnologien erreichen heute gut drei Milliarden Erdbewohner und sind damit weiter verbreitet als die Elektrizität. Durch den täglichen Umgang mit diesen Technologien geben wir eine Vielzahl persönlicher Daten preis. Aus diesem Grund bereitet die Digitalisierung vielen Menschen ein gewisses Unbehagen. Und doch scheint der digitale Fortschritt unaufhaltsam. Ob das so ist und ob deutsche Unternehmen auf die Herausforderungen, die mit der Digitalisierung einhergehen, gut aufgestellt sind, diskutiert der GL Verlag mit Experten aus Theorie und Praxis.

Regio

Wasserstoff – ein Konzept für die Zukunft

Eine Vorreiterrolle bei Wasserstofftechnologien einzunehmen ist das große Ziel. Aus diesem Grund haben die Städte Brühl, Hürth, Köln, Wesseling, der Rheinisch-Bergische Kreis und der Rhein-Sieg-Kreis ihr umfassendes Konzept zum Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft vorgestellt.

Regio

Interkommunale Zusammenarbeit

Die Zukunftsgestaltung des Rheinisch-Bergischen Kreises ist eng verbunden mit den Zielen, die die REGIONALE 2025 verfolgt. In einem Interview spricht Landrat Stephan Santelmann über Fortschritte bei der interkommunalen Zusammenarbeit und die zukunftsweisenden Projekte und deren Bedeutung für die Region.

Regio

Kreissparkasse fördert Schuldnerberatungsstellen

Zum ersten Mal seit fünf Jahren ist die Zahl überschuldeter Menschen in Deutschland 2019 wieder leicht gesunken. Nach Berechnungen der Wirtschaftsauskunftei Creditreform galten zum Stichtag 1. Oktober 2019 bundesweit 6,92 Millionen Bürgerinnen und Bürger über 18 Jahren als überschuldet.

Lokal

Otto-Hahn-Schulen können ihren Betrieb aufnehmen

Der Unterricht in den Containerklassen an den Otto-Hahn-Schulen dürfte in naher Zukunft der Vergangenheit angehören.

Ihre GL&LEV kontakt Ausgabe zum Download

PDF Download

Aktuelles aus der Region

Wir versorgen Sie regelmäßig mit aktuellen und interessanten Nachrichten aus der Region


Rheinisch Bergischer Kreis

Corona-Virus: Elf weitere bestätigte Corona-Fälle im Rheinisch-Bergischen Kreis

Heute gibt es die Zusammenfassung des vergangenen Wochenendes einschließlich des heutigen Montags bis Nachmittag. Insgesamt sind elf weitere bestätigte Corona-Fälle im Rheinisch-Bergischen Kreis bekannt geworden.

mehr lesen

Corona-Virus: Gästehaus „Beim Prinz“ in Kürten wurde zur Pflegeeinrichtung umgestaltet – Rheinisch-Bergischer Kreis dankt für bemerkenswerten Einsatz

Rheinisch Bergischer Kreis

Corona-Virus: Gästehaus „Beim Prinz“ in Kürten wurde zur Pflegeeinrichtung umgestaltet – Rheinisch-Bergischer Kreis dankt für bemerkenswerten Einsatz

Im Sommer beherbergte das Gästehaus „Beim Prinz“ pflegebedürftige Menschen aus dem Rheinisch-Bergischen Kreis.

mehr lesen

Musikschule: Schnuppermonat November für Ein- bis Sechsjährige

Stadt Bergisch Gladbach

Musikschule: Schnuppermonat November für Ein- bis Sechsjährige

Die Elementare Musikerziehung (EME) der Städtischen Max-Bruch-Musikschule bietet erstmalig Kindern einen ganzen Schnuppermonat an. Die Musikschule reagiert damit auf die spezielle Situation in der Corona-Krise, in der nur feste Gruppen unterrichtet werden sollten.

mehr lesen

Stadt Bergisch Gladbach

Landrat begrüßt Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreispolizeibehörde in ihren neuen Büroräumen

Am 18. September hat Landrat Stephan Santelmann die Mitarbeiter/innen der Kreispolizeibehörde begrüßt, die ab sofort auf der 600 Quadratmeter großen Bürofläche An der Gohrsmühle untergebracht sind. Vermieter der Räume im 1. Obergeschoss des Gebäudes ist die Stadt Bergisch Gladbach.

mehr lesen