Direkt zum InhaltDirekt zur Hauptnavigation
Aktuell

Die Region hautnah erleben

Zum zehnten Mal lädt die Bergische Landpartie der Thomas Morus Akademie am Kardinal Schulte Haus im Juli ein, sich in lockerer Atmosphäre über bergische Produkte, Betriebe und Institutionen zu informieren.

Großes Jubiläum am 7. Juli am Kardinal Schulte Haus. Zum zehnten Mal veranstaltet die Thomas Morus Akademie gemeinsam mit Kooperationspartnern wie dem LVR die Bergische Landpartie.

Von der ersten Veranstaltung 2009 an stand die Region als Erlebnis im Mittelpunkt der Landpartie. In diesem Jahr werden es etwa 45 Aussteller sein, die den Gästen auf dem wunderschönen Außengelände des Hauses mit weitem Blick auf die Kölner Bucht zeigen, was in der Region steckt.

Bergische Züchter kommen mit ihren Tieren, darunter ausgefallene, wiederentdeckte und alte Rassen. Obstproduzenten bieten ihre Früchte an, Imker ihren Honig und wer bei einem solchen Rundgang Hunger bekommt, braucht auf frisch gemachte bergische Spezialitäten nicht zu verzichten. Stefan Kock, Küchenchef im Kardinal Schulte Haus, hat Bergische Waffeln, Dippekochen und herzhafte Grill- und Pfannengerichte auf der Karte.

Die Besucherinnen und Besucher können auf der zehnten Bergischen Landpartie aber auch erfahren, was hinter den bergischen Produkten steckt. Institutionen wie die Biologischen Stationen, die Kreisbauernschaft oder der Landwirtschaftsverband geben Auskunft über die Natur und deren Nutzung – früher und heute. Für Kinder gibt es viele Mitmachaktionen, eine Rallye mit Stationen rund um das Haus, Ponyreiten und natürlich die vielen Tiere der Aussteller. Auch waldpädagogische Angebote oder Filz-Workshops gibt es für die Kinder.

Die Bergische Landpartie
Sonntag, 7. Juli, 10 bis 17 Uhr
Kardinal Schulte Haus
Overather Str. 51-53
51429 Bergisch Gladbach
Kein Eintritt

Das könnte Sie auch interessieren:

Aktuell

Gottfried Böhm – in allen Ecken und in jedem Winkel

STADTGESPRÄCH. Der Kölner Architekt Gottfried Böhm ist zurzeit in aller Munde. Er feiert in diesem Jahr seinen 100. Geburtstag und hat in Bergisch Gladbach seine Spuren hinterlassen: Bensberger Rathaus, Bethanien Kinder- und Jugenddorf, Pfarrkirche Herz Jesu in Schildgen und Bergischer Löwe. Mit dessen Geschäftsführer Norbert Pfennings sprach GL KOMPAKT.mehr Informationen

Aktuell

Nachversteuerung des Familienheims

STEUERTIPP. Vorsicht: Nachversteuerung des Familienheims bei Eigentumsaufgabe.mehr Informationen

Aktuell

Der Tag des Notrufs

Jedes Jahr passend zur Notrufnummer 112 findet am 11.2. der Tag des Notrufs statt. 2009 wurde mit dem „Tag des Notrufs“ erstmalig daran erinnert, dass mit der Einführung der Notrufnummer schon viele Menschen aus lebensbedrohlichen Situationengerettet wurden.mehr Informationen

Aktuell

Probleme bei der Wärmedämmung

RECHTSTIPP. Die Durchführung dämmender Maßnahmen am Eigenheim kann kompliziert werden.mehr Informationen

Aktuell

Mehr Geld für Azubis

Azubi-Gehälter. Wenn die Tochter als Berufswunsch Frisörin geäußert hat, gab es – zumindest bis zum letzten Jahr – oft lange Gesichter, wenn nach einiger Recherche dann endlich Klarheit über das Azubi-Anfangsgehalt bestand, das im ersten Ausbildungsjahr meistens über 500 Euro nicht hinauskam. So zumindest war es bis zum letzten Jahr.mehr Informationen

Aktuell

Kandidaten gesucht, Wahlbeteiligung erwünscht

Seniorenbeiratswahl 2020. Für die kommenden fünf Jahre werden im März die Mitglieder des Seniorenbeirats gewählt – ein wichtiges Gremium für Menschen ab 60 Jahren, die in Bergisch Gladbach leben. mehr Informationen