Direkt zum InhaltDirekt zur Hauptnavigation
Regio

Ein Drittel der NRW-Wertschöpfung im Handel kommt aus der Region

Mehr als 30.000 Unternehmen, über 113.000 Beschäftigte und rund 106 Milliarden Euro Umsatz – der Wirtschaftszweig Handel hat im IHK-Bezirk Köln Gewicht.

Und zwar für ganz NRW. „Mit einer Bruttowertschöpfung von über 40 Milliarden Euro entfallen rund 30 Prozent des NRW-Gesamtwertes auf die IHK-Region Köln“, fasste Ulf Reichardt, Hauptgeschäftsführer der IHK Köln, die Ergebnisse des Handelsatlasses 2019 zusammen, den die IHK Köln Mitte Februar vorgestellt hat. Die Zahlen zeigen, dass alle Sparten des Handels in der Region stark vertreten sind. So erwirtschaften die rund 8.000 Unternehmen des Großhandels rund 57 Milliarden Euro Umsatz und damit fast 54 Prozent des gesamten Handelsumsatzes in der Region. Gleichzeitig sorgt der Einzelhandel mit über 22.000 Betrieben seit 2010 für steigende Beschäftigtenzahlen: Mit gut 65.000 Mitarbeitenden waren 2018 im IHK-Bezirk Köln mittlerweile 6,9 Prozent aller sozialversicherungspflichtig Beschäftigten im Einzelhandel tätig.

Der IHK-Handelsatlas gibt einen volkswirtschaftlichen Überblick über den Wirtschaftszweig im IHK-Bezirk und ist als kostenloser Download erhältlich: www.ihk-koeln.de/199820

Das könnte Sie auch interessieren:

Aktuell

Das Virus und die Krise

In eigener Sache.mehr Informationen

Aktuell

Corona – schlimmer als befürchtet

STADTGESPRÄCH. Noch vor einem Monat gab das Gesundheitsamt Infos darüber, wie man sich verhalten sollte, wenn oder falls das neuartige Virus nach Bergisch Gladbach kommt. Doch das ist Schnee von gestern. Wie Bergisch Gladbach mit der Situation nun umgeht. mehr Informationen

Aktuell

Schnelle Soforthilfen

Corona-Krise. Branchenverbände sind sich sicher, dass ein Teil der Unternehmen die durch das Corona-Virus herbeigeführte Krise nicht überleben werden.mehr Informationen

Aktuell

Corona – Soforthilfe-Programm

STEUERTIPP. Um den Schaden für Selbstständige und Kleinunternehmen in Folge der Corona-Krise abzufedern, hat der Bund ein Soforthilfe-Programm Corona aufgelegt. mehr Informationen

Aktuell

Enterbt – Und nun?

RECHTSTIPP. Sieben Fragen – sieben Antworten.mehr Informationen

Aktuell

Nachfrage nach Selbstbedienung steigt – auch an der Kasse

Handel. Angebot und Nachfrage von SB-Kassen sind in den vergangenen Jahren gestiegen. Nicht nur das Einkaufsverhalten der Deutschen hat sich in den vergangenen Jahren gewandelt, sondern auch das Bezahlverhalten und dabei insbesondere die Akzeptanz von neuen, digitalgestützten Zahlungsmethoden.mehr Informationen