Direkt zum InhaltDirekt zur Hauptnavigation
Stadtteile

Ein Prachtwerk der Musik in Refrath

REFRATH. Chorgemeinschaft & Orchester von Sankt Johann Baptist führen am Palmsonntag das Mozart-Requiem auf. Die Leitung hat Christophe Knabe.

Da haben sich die Refrather ein Prachtwerk der klassischen Musik ausgesucht. Zurzeit wird noch kräftig geprobt, damit am Palmsonntag Orchester und Chorgemeinschaft die von Wolfgang Amadeus Mozart 1791 komponierte Requiem-Messe in D-Moll in der Pfarrkirche erklingen kann.

Als Solisten sind bei dem Konzert Ewa Stoschek (Sopran), Gisela Vos-Ammon (Alt), Jens Lauterbach (Tenor) und Michael Herget (Bass) dabei. Ganz fertig bekommen hat Mozart das Werk vor seinem Tod am 5. Dezember 1791 nicht, 1792 fertigte Franz Xaver Süssmayr eine finale Fassung, die auch in Refrath zu hören sein wird. Die Musiker der Pfarrgemeinde haben in der Vergangenheit schon häufiger bewiesen, dass sie solch monumentalen und anspruchsvollen Werken gewachsen sind. Am Palmsonntag (14. April, 17 Uhr) kombinieren sie das unvollendete Requiem von Mozart mit der „Unvollendeten“ von Franz Schubert und der „Wallfahrt nach Kevlaar“ von Engelbert Humperdinck.
Kartenbestellmöglichkeiten und Infos auf www.kirchenmusik-in-refrath.de.

Das könnte Sie auch interessieren:

Aktuell

Die Region hautnah erleben

Zum zehnten Mal lädt die Bergische Landpartie der Thomas Morus Akademie am Kardinal Schulte Haus im Juli ein, sich in lockerer Atmosphäre über bergische Produkte, Betriebe und Institutionen zu informieren.mehr Informationen

Aktuell

Rumms, Bumms, Burkhardt

IM PROFIL. Die Ungeduld treibt ihn an: Burkhardt Unrau ist als Vorsitzender des Schaustellervereins so etwas wie der Kirmesimpresario in Bergisch Gladbach. Der Verein ist jetzt 25 Jahre geworden. mehr Informationen

Aktuell

18 und voll aktiv

Jung in GL. Lea Meinecke ist die aktuelle Förderpreis-Trägerin der Bensberger Bürgerstiftung. Die Bewerbungsfrist für den Förderpreis 2019 läuft noch bis zum 30. August. mehr Informationen

Stadtteile

Flüchtlingsunterkunft an der IGP wird aufgelöst

PAFFRATH. Die Container an der IGP werden wieder abgebaut. Es war 2016 die erste große Flüchtlingsunterkunft, die in Bergisch Gladbach den Betrieb aufnahm.mehr Informationen

Stadtteile

Streetrock und Schützenfest in Schildgen

Am ersten Juli-Wochenende ist mächtig was los in Schildgen: Mit einem Open-Air-Konzert beginnt das Dorffest und auch die Schützen feiern. mehr Informationen

Stadtteile

Ehrennadel in Gold für Peter Mömkes

Refrather Politiker, Pädagoge und Pfadfinder bekam die Goldene Ehrennadel der Stadt. Schon 1992 saß Peter Mömkes im Gladbacher Stadtrat. mehr Informationen