Direkt zum InhaltDirekt zur Hauptnavigation
Leben + Geniessen

Film zeigt Burg von Grafen von Berg

Kultur. Der Verein Landschaft und Geschichte (LuGeV) hat einen Film über die Burg Berge bei Altenberg produziert. Hier befand sich der erste Stammsitz der Grafen von Berg.

Wenn man es weiß, erkennt man die Reste der Burg Berge bei Altenberg auch als solche.

Edles Pferdezaumzeug, Silbermünzen, ein Spielwürfel und eine mit Emaille verzierte Gewandspange: Das fanden Archäologen 1981 auf einem Felsplateau bei Altenberg. Nicht zufällig, denn die Wissenschaftler der Kölner Uni wussten, dass hier altes Gemäuer freizulegen war. Die Funde aber bestätigten, dass an diesem Ort nicht irgendwer wohnte, sondern hochadelige Leute. Pferde waren damals Luxus und die Gewandspange war auch nicht der Schmuck eines Bauern. Es ist der Ort des ersten Rittersitzes der Grafen von Berg. Die gaben der Region Bergisches Land ihren Namen, die bauten später Schloss Burg an der Wupper in Solingen und übernahmen Burg Bensberg. Graf Adolf II. von Berg schenkte den Zisterziensern, den Gründern des Klosters Altenberg, die Burg oberhalb der Dhünn. Die rissen sie ab und heute sind nur noch Reste
davon zusehen.

Aus Mitteln des Heimatpreises Odenthal hat der Verein Landschaft und Geschichte (LuGeV) nun eine gut gemachte Dokumentation über die Burg produziert. Vereinsvorsitzender Randolf Link ist Geologe und erklärt in dem Film, wie die Burg damals ausgesehen haben könnte und welche Spuren heute noch zu sehen sind. „Glas war eine Kostbarkeit im Mittelalter, Könige und Fürsten konnten es sich leisten“, sagt Christiane Cyriax in dem Film zu weiteren Funden an der Burg Berge. Auch sie ist Mitglied im LuGeV und macht damit noch einmal deutlich, dass es sich bei den Grafen von Berg, die hier um 1100 gelebt haben, um ein reiches Fürstenhaus gehandelt haben muss. Der spannende Film über die Keimzelle des Bergischen Landes ist auf dem YouTube-Channel des LuGeV zu sehen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Aktuell

„Jeder Austritt ist schmerzlich“

STADTGESPRÄCH. Kirchenaustritte sind auch in Bergisch Gladbach an der Tagesordnung. Oft ist es nur eine Frage des Geldes, aber es ist längst nicht nur das, sondern viel, viel mehr. Warum die Menschen in Bergisch Gladbach aus der Kirche austreten, hat häufig aber auch mit religiösen Gründen zu tun. mehr Informationen

Aktuell

Corona & Steuern 2021 Teil II

STEUERTIPP. Wie wirken sich die Corona-Verordnungen steuerlich aus? Drei wichtige Punkte in der Übersicht:mehr Informationen

Aktuell

Schneckenrennen um Covid-19-Impfungen

AKTUELLES. Seit mehr als einem Jahr ist Deutschland fest im Griff der Corona-Pandemie. Doch ein Hoffnungsschimmer am Horizont macht Mut: Der Impfstoff ist da. Warum aber dauert es so lange, was hakt und können die Hausärzte hier helfen? mehr Informationen

Leben + Geniessen

Eier färben, Feuer legen, flanieren

Typisch Ostern. Zu Ostern gehört mehr als ein fleißiges Langohr, das bunte Eier versteckt. Hierzulande zelebriert man verschiedene Bräuche – sogar der Spaziergang hat eine lange Tradition. GL KOMPAKT erklärt typische Rituale:mehr Informationen

Leben + Geniessen

Gewinnspiel April 2021

Wir verlosen: 3 x 2 Lunch to go von La Cuisine Rademacher
mehr Informationen

Leben + Geniessen

Kriegt die Natur nix mit?

Der Papiermacher hat dieses Mal nur Augen für die Natur. mehr Informationen