Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

GL KOMPAKT September 2016

48 GL KOMPAKT September 2016 Zutaten für 400 ml: - 300 g Zwiebeln (geschält gewogen) - 200 g rote Paprika (vorbereitet gewogen) - 1–2 EL Öl - 6 EL Weißwein - 2 EL Essig - ½ TL Salz - 1 EL Diamant Brauner Zucker - ½ TL Paprikapulver - 2 TL grüne Pfefferkörner Zwiebeln schälen und grob würfeln. Paprika waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden. Gemüse in Öl andünsten. Wein, Essig, Salz, braunen Zucker und Paprika- pulver zufügen, alles gut verrühren und 45-50 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Das Relish vom Herd nehmen. 1 TL Pfefferkörner mit dem Messer zerdrücken und zusammen mit den übrigen Pfefferkörnern unterrühren. Mit Salz abschmecken. Relish sofort heiß in Gläser füllen und diese gut verschließen. SCHON PROBIERT? Köstliches Zwiebel-Paprika-Relish Ein Relish (englisch Würze) ist eine Würzsauce aus Obst oder Gemüse. Dieses Relish ist ein idealer Begleiter jeder Grillparty – auch als Mitbringsel geeignet! Foto: Diamant Zucker SCHON PROBIERT? SCHON PROBIERT? Zutaten für 4 Personen: - 1/2 Weißkohl (ca. 400 g) von REWE Regional - 100 ml Weißweinessig - 3 EL groben Senf - 1 EL Öl - Salz - Pfeffer - 1 EL Zucker - 250 g Kartoffeln von REWE Regional - 120 g Radieschen von REWE Regional - 4 Weißwürste (à ca. 70 g) von REWE Regional - 1 Kopf (ca. 200 g) Römersalat von REWE Regional - 2 Stiele Petersilie Kohl putzen, waschen und halbieren. Kohl vom Strunk grob hobeln und in eine Schüssel geben. Essig, Senf und Öl zugeben, verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Kohl ca. 1 Stunde ziehen lassen. Kartoffeln waschen und in Wasser ca. 20 Minuten kochen. Radieschen waschen, putzen und in feine Scheiben schneiden. Wasser in einem Topf aufkochen. Weißwürste darin ca. 5 Minuten ziehen lassen. Würste herausnehmen, den Darm entfernen und die Würste in Scheiben schneiden. Kartoffeln abgießen, abschrecken und pellen. Kartoffeln in Scheiben schneiden. Salat putzen, waschen, trocken schütteln und in Streifen schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln. Blätter abzupfen und fein hacken. Wurstscheiben, Radieschen, Salat und Kartoffeln mit dem Krautsalat vermengen. Den Salat mit Salz und Pfeffer würzen. Auf einer Platte anrichten. Mit Petersilie bestreuen. Eine der bekann- testen Münchener Spezialitäten ist die Weißwurst. Foto: REWE Regional by Food & Foto, Hamburg Weißwurst-Salat mit Kartoffeln

Seitenübersicht