Direkt zum InhaltDirekt zur Hauptnavigation
Stadtteile

Leih-E-Bikes für Gladbach und Bensberg

INNENSTADT/BENSBERG. Das Unternehmen „nextbike“ hat den Zuschlag für den Betrieb von E-Bike-Verleih-Stationen im Rheinisch-Bergischen Kreis bekommen. Ab Sommer 2020 sollen E-Bikes in Bensberg und Gladbach stehen.

Ab Sommer 2020 erhält der Rheinisch-Bergische Kreis als erster Landkreis bundesweit ein flächendeckendes E-Bike-Verleihsystem in allen kreisangehörigen Städten und Gemeinden. Bei dem Vorhaben unter dem Namen „Das Bergische E-Bike“ handelt es sich um die erste Maßnahme des Förderprojekts „Mobilstationen im Rheinisch-Bergischen Kreis –
Das Bausteinsystem“.

Im Mai 2019 ging das „RVK e-Bike“ als eines der ersten E-Bike-Fahrradverleihsysteme in Deutschland im linksrheinischen Teil des Rhein-Sieg-Kreises und der Gemeinde Weilerswist (Kreis Euskirchen) erfolgreich an den Start. Nun werden die positiven Erfahrungen genutzt und in diesem Jahr in das neue Verleihsystem im Rheinisch-Bergischen Kreis einfließen.

Den Zuschlag für den Betrieb des neuen Mobilitätsangebotes im Auftrag des kommunalen Nahverkehrsunternehmens RVK hat die „nextbike GmbH“ aus Leipzig erhalten. Dies ist das Ergebnis einer EU-weiten Ausschreibung. In Bergisch Gladbach werden die Verleihstationen am S-Bahnhof in Bergisch Gladbach und am Bensberger Busbahnhof eingerichtet. Dort werden Pedelecs rund um die Uhr verfügbar sein.

Der Tarif wird sich am bestehenden RVK-e-Bike-Tarifsystem orientieren: Standardmäßig zahlen Nutzer 2 Euro je halbe Stunde Fahrt, Inhaber eines VRS-Abotickets nur 1 Euro. In der Zeit zwischen 17 Uhr und 8 Uhr des Folgetages wird es eine Übernachtpauschale geben, bei der VRS-Abokunden nur 2 Euro zahlen, alle anderen 3 Euro. Die Ausleihe erfolgt am Touchscreen des Stationsterminals, per App oder VRS e-Ticket.

Ein Ausbau mit weiteren Stationen und zusätzlichen Rädern ist für das Jahr 2021 vorgesehen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Aktuell

Special 20 Jahre GL KOMPAKT

Ein Einblick in die Geschichte und Köpfe, die hinter den Kulissen unseres erfolgreichen Stadtmagazins stecken.mehr Informationen

Aktuell

Fast alle Schulen zu klein – In GL muss gebaut werden

STADTGESPRÄCH. Erstmals wurde in Bergisch Gladbach ein Integrierter Schulentwicklungs- und Jugendhilfeplan für den Primarbereich (die ersten vier Schuljahre in der Grundschule oder bereits in der Förderschule) aufgelegt. Er beinhaltet Bestand und Bedarf bis 2025. Er soll als Grundlage für die weiteren Beratungen zur Entwicklung der Offenen Ganztagsgrundschulen dienen. mehr Informationen

Aktuell

#Corona update 2

STEUERTIPP. Zum Konjunkturpaket und der Kfz-Steuer:mehr Informationen

Stadtteile

Homeoffice bei der Verwaltung

Die Stadt Bergisch Gladbach bietet ihrem Personal als neues Mitglied im Netzwerk „Erfolgsfaktor Familie“ familienfreundliche Arbeitsbedingungen.mehr Informationen

Stadtteile

Lesestoff mit Ferienrabatten

STADTMITTE. Die Stadtbücherei ist der Corona-Pandemie innovativ begegnet. Auch zur Ferienzeit bietet sie einen besonderen Service und Rabatte.mehr Informationen

Stadtteile

Der Wohlfühlort für alle Generationen

BENSBERG. Ein kulinarisches Verwöhnprogramm, Gastfreundschaft und herrliche Ruhe in schöner Natur erwartet Ausflügler im Romantik Waldhotel Mangold in Bensberg.mehr Informationen