Direkt zum InhaltDirekt zur Hauptnavigation
Verlag

Mit SuneJo zu neuen Mitarbeiter*innen

Online-Jobsuche. Arbeitgeber suchen händeringend Mitarbeiter*innen, Menschen in der Region suchen einen Job in ihrer Nähe. Allerdings passen Angebot und Nachfrage vielerorts nicht zusammen.

Aber das ist nur die halbe Wahrheit, sagen Timo Kuckelberg und Laura Büchler. Mit ihrem Start-up „Suche neuen Job.de“, kurz SuneJo, haben die beiden Jungunternehmer ein service-orientiertes Online-Jobportal mit den Kategorien Jobs (Vollzeit, Teilzeit, Nebenjobs), Ausbildungs- und Studienplätze für das Rheinland entwickelt.

Timo Kuckelberg und Laura Büchler haben nahezu täglich erfahren, wie schwer es Unternehmen fällt, bei der Jobsuche den richtigen Kanal für eine zielgerichtete Mitarbeitersuche zu finden. Die beiden Gründer identifizieren gängige Schwachstellen im Arbeitgeber-Marketing, darunter handwerkliche Fehler und mangelnde Erfahrung bei der Mitarbeitersuche. Dort setzt SuneJo an, mit einem ganzheitlichen Konzept aus Online-Dienstleistung und persönlicher Beratung.

„Am 1. Juni 2018 sind wir mit der Internetseite SuneJo.de gestartet“, sagt Prokuristin Laura Büchler: „Seither hat sich unglaublich viel getan. Wir haben die Internetseite bereits mehrfach technisch erweitert und an die Bedürfnisse unserer Kunden angepasst.“

Timo Kuckelberg betont: „Wir leben Regionalität! Das beginnt bei unserem starken regionalen Marketing über Social Media, Suchmaschinenoptimierung, Google Adwords und reicht über unsere Präsenz auf Netzwerkveranstaltungen und Bewerbermessen. Regionalität heißt für uns auch, dass der Jobsuchende auf SuneJo.de wirklich Jobs in der gewünschten Region findet.“

Laura Büchler erklärt: „Bei uns lädt man keine fertige Stellenanzeige hoch. Stattdessen nehmen wir uns Zeit für jede Anfrage, beraten, sprechen über Zielgruppen und erarbeiten die Vorteile des Arbeitgebers. SuneJo optimiert auch bestehende Stellenanzeigen und schlägt Alternativen für eine gezieltere Ansprache potenzieller Mitarbeiter vor.“ Dieser persönliche Service trage ganz entscheidend zum Erfolg der Inserate bei: „Diese Qualität spüren zudem die Nutzer, die sich bei uns über Stellenangebote informieren oder unseren Ratgeber lesen.“

Mitarbeitersuche während der Corona-Krise:
Auch während der außergewöhnlichen Zeit in der Corona-Krise ist das SuneJo-Team erreichbar und steht mit Rat und Tat bei der Mitarbeitersuche und Darstellung als attraktiver Arbeitgeber in der Region zur Seite. Aktuell gibt es individuelle Lösungen mit einer verlängerten Laufzeit für alle Kunden. Sprechen Sie uns gerne dafür an.

Telefon: 02202 282828
E-Mail: l.buechler@sunejo.de
www.sunejo.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Stadtteile

Best of Bergisch: Vor und hinter den Kulissen des Unternehmernetzwerks

ANZEIGE. Vorgestellt: Wilfried Klütsch Geschäftsführer und Meister Zimmermann & Klütsch GbR.mehr Informationen

Aktuell

Lastenrad statt Auto

Stadtgespräch. Klimaschutz ist in Bergisch Gladbach längst nicht mehr nur ein Schlagwort. Viele Unternehmen und auch die städtische Verwaltung stehen dafür ein. Auch im Rahmen der Europäischen Mobilitätswochen ging es um nachhaltige Mobilität. Zuvor schon hatte die Stadt zwei E-Lastenräder angeschafft. GL KOMPAKT sprach mit Mobilitätsmanagerin Natascha Schemmann über den Sinn und Zweck solcher Fortbewegungsmittel.mehr Informationen

Aktuell

Minijob – mehr als 450 Euro Verdienst

STEUERTIPP. In der aktuellen Pandemie ist es möglich, als Minijobber mehr zu verdienen als 450 Euro.mehr Informationen

Aktuell

Was kann aus der Zandersstadt werden?

Aktuelles. Maschinenhäuser, Lagergebäude, Rollenlager, Kraftwerk und Klärwerk: Überreste aus Zeiten, in denen es der Bergisch Gladbacher Papierindustrie gut ging. Was könnte daraus werden? GL KOMPAKT ist mit Udo Krause und Marie Zorn von der städtischen Projektgruppe Zanders Innenstadt über das 37 Hektar große Gelände gegangen. mehr Informationen

Aktuell

Fahrerflucht und Regressansprüche

RECHTSTIPP. Eine Fortsetzung zum Straftatbestand der Unfallflucht und mögliche resultierende Regressansprüche seitens der Versicherung. mehr Informationen

Aktuell

Was macht die Bundestagswahl mit der Kommunalpolitik?

Kommunalpolitik. GL KOMPAKT hat sich mit der Frage beschäftigt, inwiefern das Ergebnis der Bundestagswahl Auswirkungen auf die kommunale Politik haben wird. Ein Ergebnis der Wahl am 26. September gab es zum Redaktionsschluss noch nicht. mehr Informationen