Direkt zum InhaltDirekt zur Hauptnavigation
Finanzen + Handwerk

Nachrechnen und Vorsorgen lohnt sich immer

NACHGEFRAGT. Manchmal hat man kein Glück und dann kommt auch noch Pech dazu. Wer dann Unterstützung braucht, wird sich freuen, rechtzeitig und passgenau Vorsorge betrieben zu haben. Vorsorge zum Schutz vor teuren oder gar existenzbedrohenden Risiken lohnt sich, erklären unsere Experten.

René Trommershäuser, Fides EURA Vermögensberatung GmbH

Im Internet werben Portale mit dem schnellen, unkomplizierten Versicherungsvergleich. Warum sollte ich dennoch zu einem Makler vor Ort gehen?
Vielen ist leider nicht bekannt, dass diese Portale ja keine unabhängige Beratung bieten, sondern selbst Versicherungsmakler sind und Verträge vermitteln wollen. Ein Vorteil der Portale ist, dass sie schnell einen Vergleich liefern, an dem man sich orientieren kann. Ein erster Überblick ersetzt jedoch keine Beratung. Ohne persönliche Beratung passiert es zu oft, dass der beantragte Versicherungsschutz nicht zu den eigenen Bedürfnissen passt oder lückenhaft ist. Makler können nur durch persönliche Beratung individuelle Lösungen bieten.

Lohnt sich der Gang zum Makler nur bei Neuabschluss einer Versicherung?
Gerade bei bestehenden Verträgen ist es wichtig, dass der Versicherungsschutz immer wieder der persönlichen Lebenssituation angepasst wird, wie zum Beispiel bei Heirat, Hauskauf, Jobwechsel, etc. Hier macht es Sinn, bestehende Verträge einmal durch einen Makler prüfen und optimieren zu lassen. Auch beim Neuabschluss kann der Makler natürlich punkten und die besten Angebote aus dem Gesamtmarkt herausfiltern.

Was kostet eine Beratung bei Ihnen und was muss ich mitbringen?
Zeit! Um bestmöglich und auch zielführend beraten zu können, muss der Kunde zu Beginn einen kleinen Teil seiner wertvollen Zeit investieren, um so unter Berücksichtigung aller bestehenden Verträge im Versicherungs- und Finanzbereich einen Gesamtüberblick als Basis für künftige Empfehlungen zu schaffen. In den meisten Fällen steht am Ende der Beratung dann sogar eine Ersparnis.

Kathrin Lange
ERGO Versicherungsagentur

Sie leiten eine Ergo-Generalagentur. Was ist das Besondere an einer Generalagentur?
Generalagenturen der ERGO zeichnen sich durch hohe Kompetenz im gesamten Produktportfolio der Unternehmensgruppe aus, das heißt bei mir können Sie sich von A wie Auto bis Z wie Zahn umfassend, kompetent und persönlich beraten lassen. Je nach Lebensphase verändert sich der Blickwinkel, das Risiko und das persönliche Anforderungsspektrum. Egal, ob als Privatperson oder als Unternehmer, die Generalagentur kann auf unterschiedliche Anforderungsprofile individuell eingehen.

Viele Menschen suchen heute zunächst im Internet. Reicht das aus?
Bei der ersten Orientierung kann das Internet sicherlich weiterhelfen. Wichtig ist, dass nicht nur Preise, sondern auch Leistungen verglichen werden. Genau hier setzt meine Beratung an, das heißt ich bespreche persönlich mit dem Kunden, welcher Versicherungsschutz tatsächlich benötigt wird und suche dafür die beste Absicherung. Bei Fragen, Problemen oder im Schadenfall bin ich für meine Kunden erreichbar.

Man hört immer wieder, es macht Sinn, möglichst viele Versicherungen bei einem Anbieter zu haben. Stimmt das?
Absolut richtig! Sie sparen dadurch Zeit und Geld. Zeit, weil Sie nur noch einen Ansprechpartner haben, der sich um „Alles“ kümmert. Geld, weil Ihr Vertrauen von der Gesellschaft durch besondere Rabatte belohnt wird. Daher empfehle ich, sich bei mir unverbindlich beraten und die Verträge mit anderen Versicherern bei mir kostenlos überprüfen zu lassen. Das ist kein großer Aufwand, rechnet sich aber fast immer.

Lars Hoffmann
Die Bergische Krankenkasse

Bei gesetzlichen Krankenkassen sind Beiträge und Gesamtumfang an Leistungen gesetzlich genau geregelt. Gibt es überhaupt noch Unterschiede zwischen den Kassen?
Die BERGISCHE bietet ihren Kunden „Qualität mit Heimvorteil“ und Leistungen, die der Gesetzgeber nicht vorschreibt. Alle drei Jahre ein Brillenzuschuss in Höhe von 100 Euro, volle Kostenübernahme für alle ärztlichen Auslandsimpfungen, sowie eine jährliche professionelle Zahnreinigung in Höhe von 70 Euro. Wir bieten persönliche Beratung in den Kundenzentren in Bergisch Gladbach, Solingen und Wuppertal sowie per Anruf direkt beim Experten statt in einem Callcenter.

Welche zusätzlichen Angebote macht die BERGISCHE besonders?
Kunden der BERGISCHEN genießen Service- und Leistungsvorteile im Wert von bis zu 1.000 Euro für jeden Versicherten. Zum Beispiel bis 500 Euro pro Jahr für Gesundheitskurse im Bereich Bewegung, Entspannung und Stressbewältigung. Oder 300 Euro Flexibonus für eine Professionelle Zahnreinigung, Osteopathie, sportmedizinische Untersuchungen und Brillen oder Kontaktlinsen. Zusätzlich profitieren Kinder und Eltern von 300 Euro im Rahmen des attraktiven Kinderflexi., z. B. für Babyschwimmen und PEKiP.

Ist ein Wechsel kompliziert oder mit Risiken verbunden?
Ein Wechsel zur BERGISCHEN geht einfach und schnell. Melden Sie sich online, per Post oder persönlich in unseren Kundenzentren. Dort erhalten Sie unseren Mitgliedschaftsantrag, den wir auch gerne mit Ihnen zusammen ausfüllen und für Sie weiterleiten. Kündigen Sie schriftlich bei Ihrer bisherigen Krankenkasse unter Einhaltung der zweimonatigen Kündigungsfrist. Ihre bisherige Krankenkasse ist gesetzlich verpflichtet, Ihnen innerhalb von 14 Tagen Ihre Kündigung zu bestätigen.

Florian P. Lenzen
AXA Großbach und Kollegen GmbH

2.643.098 Verkehrsunfälle hat das statistische Bundesamt für das Jahr 2017 registriert – Tendenz steigend. Schutz vor teuren Folgen bieten Kfz-Versicherungen. Wie wichtig ist eine gute Versicherung im Schadenfall?
Hier gilt, wer sich zu billig versichert, sollte es sich im Schadenfall leisten können, keinen Versicherungsschutz zu haben. Leider reduzieren viele Vergleicher die Kfz-Versicherung auf Merkmale wie Vollkasko und Selbstbeteiligung. Wie übel man dann weggecheckt wurde, merkt man leider erst im Schadenfall. Dabei bieten viele Gesellschaften über ihre Versicherungsvertreter die gleichen Preise, wie im Internet. Die Berater helfen aber im Gegensatz zum Netz dabei, den für den Kunden passenden Tarif auszusuchen und
Preis und Leistung richtig abzuwägen.

Im November ist traditionell Stichtag für Versicherungswechsler und verlockende Angebote. Lohnt sich ein Wechsel immer?
Ganz klar nein. Ein gutes Vertrauensverhältnis zum Vermittler und zur Versicherungsgesellschaft sollte einem schon einige Euros wert sein. Im Schadenfall zahlt sich dies immer in Form von Engagement des Vermittlers und schnellen Schadenabwicklungen aus. Sollte der Preisabstand zu groß sein, ist es auf jeden Fall immer lohnend erst einmal seinen Vermittler zu fragen, und ihn den Vergleich bewerten zu lassen.

Was muss ich tun, wenn ich zu Ihnen/zur Axa wechseln möchte?
Einfach unter 02202 936400 anrufen, einen Termin vereinbaren und echten Service genießen. Dabei ist unser Ziel, Sie durch gute Beratung und Service für uns zu begeistern, damit auch Sie sagen: Großbach und Kollegen – so will ich versichert sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Aktuell

Mit Strom fahren, Steuern sparen

STEUERTIPP. So können Sie mit Ihrem Elektrofahrzeug zeitgleich auch Steuern sparen.mehr Informationen

Aktuell

Das Arbeitszeugnis – Die Schlussformel

RECHTSTIPP. Kann ein Arbeitnehmer auf eine konkrete Formulierung der Schlussformel bestehen?mehr Informationen

Aktuell

Gezählt ist nicht gefühlt

STADTGESPRÄCH. Die Kriminalitätsstatistik für den Rheinisch-Bergischen Kreis 2018 fällt sensationell gut aus. Wirklich: In Bergisch Gladbach sind die registrierten Delikte um zehn Prozent zurückgegangen. Die gefühlte Sicherheit wird das vermutlich aber wenig beeinflussen. Ein Erklärungsansatz: mehr Informationen

Finanzen + Handwerk

Ganz schön geschäftig

WIRTSCHAFTSRÄUME IN GL – TEIL VII: GEWERBEGEBIET LOCHERMÜHLEmehr Informationen

Finanzen + Handwerk

Vorstellungsgespräch? Keine Panik!

Wirkungsvolle Selbstpräsentation. Es gibt Fragen, die in den meisten Vorstellungsgesprächen auf irgendeine Art und Weise auftauchen. Gut vorbereitet, findet man schnell die passende Antwort.mehr Informationen

Finanzen + Handwerk

„CO macht KO“

Notärzte, Hersteller und Feuerwehr warnen vor den Gefahren einer Kohlenmonoxid-Vergiftung.mehr Informationen