Direkt zum InhaltDirekt zur Hauptnavigation

Hohe Zufriedenheit: Boom im Handwerk setzt sich fort

Mehr erfahren

REGIONALE Neuigkeiten

Regio

Raumplanung: Wo lebt und arbeitet NRW in der Zukunft?

Kein Quadratmeter bleibt in NRW ungenutzt: Die große Nachfrage nach Wohn-, Agrar- und Gewerbeflächen ist längst zu einem handfesten Tauziehen um die zukünftige Flächenentwicklung des Landes geworden. Nun hat die NRW-Landesregierung ihre Änderung des sogenannten Landesentwicklungsplans (LEP), der die Leitlinien der Flächenentwicklung formuliert, auf den Weg gebracht.

Regio

Hohe Zufriedenheit: Boom im Handwerk setzt sich fort

Die seit einiger Zeit bereits sehr zufriedenstellende Geschäftslage der Handwerksunternehmen in der Region Köln-Bonn hat sich nochmals verbessert. Das hat die Frühjahrsumfrage der Handwerkskammer zu Köln ermittelt, an der sich rund 900 Unternehmen beteiligten.

Regio

„Metropolregion Rheinland hat ordentlich Fahrt aufgenommen“

Am 20. Februar hat der Verein Metropolregion Rheinland e. V. sein einjähriges Bestehen gefeiert. „Vieles konnte bereits erreicht oder auf einen guten Weg gebracht werden“, zieht der Verein Bilanz.

Regio

Planungen für neue Rheinquerung südlich von Köln gehen ins Detail

Bereits mit Bekanntwerden der ersten Überlegungen für eine neue Rheinquerung südlich von Köln, im NRW-Verkehrsministerium als Projekt „Rheinspange 553“ betitelt, hatte sich großer Widerstand bei Bürgern geregt. Nun hat das Ministerium seinen Fahrplan für die weitere Bürgerbeteiligung vorgestellt.

Regio

KSK: Digitalisierung wird die Zukunft der Bank prägen

Zufriedene Gesichter beim Vorstand der Kreissparkasse Köln. Das Jahr 2017 brachte ein gesundes Wachstum im Kreditgeschäft und auf der Einlagenseite, das Wertpapiergeschäft wurde spürbar belebt und unterm Strich steht angesichts des schwierigen Marktumfeldes eine echte Erfolgsbilanz.

Ihre GL&LEV kontakt Ausgabe zum Download

PDF Download