Direkt zum InhaltDirekt zur Hauptnavigation
Aktuell

„Tanz der Vampire“ in Köln

Die legendären Blutsauger treiben erstmals ihr Unwesen am Rhein. Bis Ende September wird das weltberühmte Musical „Tanz der Vampire“ im Musical Dome gezeigt.

Was für ein Spektakel! Blitzschnell verwandelt sich die Bühne vom Wirtshaus in ein düsteres Spukschloss und die Vampire übernehmen das Kommando. Graf von Krolock bittet zum Tanz und nimmt die Zuschauer mit auf eine atemberaubende Reise in die transsilvanische Welt der Unsterblichkeit. Zu sehen und hören gibt’s eine fulminante Show mit schwarzem Humor, furiosen Tanzszenen und den opulenten Rockballaden des Komponisten Jim Steinman, der schon Meat Loaf und Bonnie Tyler zu Ruhm verhalf. Drei Stunden großes Kino, das schon fast neun Millionen Menschen begeistert hat.

Vor 20 Jahren wurde Roman Polanskis gleichnamige Horrorkomödie von 1967 als Musical auf die Bühne gebracht – damit startete der Siegeszug der singenden Untoten um die Welt. Nach der Uraufführung in Wien war es unter anderem in Deutschland, in den USA, in Japan, Russland, Finnland und in Tschechien zu sehen. Jetzt steigen die Blutsauger nach einer Reise durch 14 Länder erstmals wieder auf deutschem Boden aus ihrer Gruft.

Und das Rheinland ist verrückt nach dem „Tanz der Vampire“. Schon vor der Premiere waren rund 100.000 Tickets verkauft – das hatte es in der über 20-jährigen Geschichte des Musical Domes bislang noch nie gegeben. Noch bis zum 29. September können Musical-Fans den Klassiker im Schatten des Domes hautnah erleben.

Das könnte Sie auch interessieren:

Aktuell

Die Region hautnah erleben

Zum zehnten Mal lädt die Bergische Landpartie der Thomas Morus Akademie am Kardinal Schulte Haus im Juli ein, sich in lockerer Atmosphäre über bergische Produkte, Betriebe und Institutionen zu informieren.mehr Informationen

Aktuell

Rumms, Bumms, Burkhardt

IM PROFIL. Die Ungeduld treibt ihn an: Burkhardt Unrau ist als Vorsitzender des Schaustellervereins so etwas wie der Kirmesimpresario in Bergisch Gladbach. Der Verein ist jetzt 25 Jahre geworden. mehr Informationen

Aktuell

18 und voll aktiv

Jung in GL. Lea Meinecke ist die aktuelle Förderpreis-Trägerin der Bensberger Bürgerstiftung. Die Bewerbungsfrist für den Förderpreis 2019 läuft noch bis zum 30. August. mehr Informationen

Aktuell

Wenn das Finden vor dem Suchen steht

Eine spannende Doppelausstellung feiert am 1. Juli Eröffnung im Technologiepark. Manuele Klein (Bilder, Grafiken, Fotos) und Hannes Lorenz (Skulpturen) stellen gemeinsam unter dem Titel „Finden & Suchen“ aus. mehr Informationen

Aktuell

100 Veranstaltungen für Seniorinnen und Senioren

GL informiert. Die Seniorenkulturwoche startet im September wieder in Bergisch Gladbach. Das beliebte Programm hat in diesem Jahr eine entscheidende Veränderung. mehr Informationen

Aktuell

Spende vom Dreigestirn wird aufgeteilt

Benefizaktion: „Bürger für uns Pänz“ und „Wir für Bergisch Gladbach“ erhielten vom Dreigestirn einen Scheck über insgesamt gut 30.000 Euro. mehr Informationen