Direkt zum InhaltDirekt zur Hauptnavigation
Aktuell

Wenn das Finden vor dem Suchen steht

Eine spannende Doppelausstellung feiert am 1. Juli Eröffnung im Technologiepark. Manuele Klein (Bilder, Grafiken, Fotos) und Hannes Lorenz (Skulpturen) stellen gemeinsam unter dem Titel „Finden & Suchen“ aus.

Motive, Muster, Strukturen und Steine: Man kann vieles finden als Künstler, was einen bei der Arbeit weiterbringt. Man muss sich nur auf die Suche machen. Aber genau das steht bei der Ausstellung „Finden & Suchen“ ja schon im Titel hintenan. Hier wird erst gefunden, dann gesucht. Manuele Klein zeigt in dieser Ausstellung ihre Fotomalereien und gemalten Bilder, Hannes Lorenz seine aus Steinen zusammengesetzten Skulpturen. Kleins Werke sind collagenartig, zusammengefügt, in der Gesamtheit der Einzelteile enthalten ist aber immer eine das ganze Werk umfassende Atmosphäre. Bei Lorenz sind es Steine, jeder einzelne einzigartig und ein Fundstück, die er in einem langen Prozess zu aufragenden Skulpturen zusammensetzt.

Zur Eröffnung am 1. Juli um 19.30 Uhr im Foyer des Technologieparks kommen Bürgermeister Lutz Urbach, Nike Boch von der Beos AG (Technologiepark) und Karsten K. Panzer, der die Ausstellungen im Technologiepark kuratiert und organisiert. Im Katalog zur Ausstellung geht er auf den Titel ein: „Der Ausstellungstitel „Finden & Suchen“ plädiert für ein gänzlich gegensätzliches Vorgehen in Kunst, Wissenschaft und nicht zuletzt in der Technologie.

„Absichtsloses Finden“ ist eine herausragende Qualität, insbesondere der informellen Kunst, aber auch zahlreiche technologische Erfindungen sind dem „Zufall“, also nicht-kausalen Verfahren, zu verdanken.“

Ausstellung im Foyer des Technologieparks, bis 10. Oktober, werktags geöffnet von 9 bis 18 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren:

Aktuell

Gottfried Böhm – in allen Ecken und in jedem Winkel

STADTGESPRÄCH. Der Kölner Architekt Gottfried Böhm ist zurzeit in aller Munde. Er feiert in diesem Jahr seinen 100. Geburtstag und hat in Bergisch Gladbach seine Spuren hinterlassen: Bensberger Rathaus, Bethanien Kinder- und Jugenddorf, Pfarrkirche Herz Jesu in Schildgen und Bergischer Löwe. Mit dessen Geschäftsführer Norbert Pfennings sprach GL KOMPAKT.mehr Informationen

Aktuell

Nachversteuerung des Familienheims

STEUERTIPP. Vorsicht: Nachversteuerung des Familienheims bei Eigentumsaufgabe.mehr Informationen

Aktuell

Der Tag des Notrufs

Jedes Jahr passend zur Notrufnummer 112 findet am 11.2. der Tag des Notrufs statt. 2009 wurde mit dem „Tag des Notrufs“ erstmalig daran erinnert, dass mit der Einführung der Notrufnummer schon viele Menschen aus lebensbedrohlichen Situationengerettet wurden.mehr Informationen

Aktuell

Probleme bei der Wärmedämmung

RECHTSTIPP. Die Durchführung dämmender Maßnahmen am Eigenheim kann kompliziert werden.mehr Informationen

Aktuell

Mehr Geld für Azubis

Azubi-Gehälter. Wenn die Tochter als Berufswunsch Frisörin geäußert hat, gab es – zumindest bis zum letzten Jahr – oft lange Gesichter, wenn nach einiger Recherche dann endlich Klarheit über das Azubi-Anfangsgehalt bestand, das im ersten Ausbildungsjahr meistens über 500 Euro nicht hinauskam. So zumindest war es bis zum letzten Jahr.mehr Informationen

Aktuell

Kandidaten gesucht, Wahlbeteiligung erwünscht

Seniorenbeiratswahl 2020. Für die kommenden fünf Jahre werden im März die Mitglieder des Seniorenbeirats gewählt – ein wichtiges Gremium für Menschen ab 60 Jahren, die in Bergisch Gladbach leben. mehr Informationen