Direkt zum InhaltDirekt zur Hauptnavigation
Stadtteile

Zusammenhalt in der Krise

ALLE STADTTEILE. Auf der Seite www.zusammenhalt-gl.de stellen Unternehmen besondere Angebote in der Corona-Krise vor. Die Seite ist ehrenamtlich erstellt und kostet die Unternehmen kein Geld.

In der Krise rückt Bergisch Gladbach zusammen. Es sind schon zahlreiche Nachbarschaftshilfen in den verschiedenen Stadtteilen entstanden. Sie bieten sich an, um für Menschen aus den Corona-Risikogruppen den Einkauf oder wichtige Erledigungen zu übernehmen. Auf der Seite
www.zusammenhalt-gl.de ist jetzt erstmalig eine übersichtliche Liste dieser ehrenamtlichen Angebote zu sehen.

Aber nicht nur das. Auf der Webseite können sich auch Unternehmen präsentieren, die in der Corona-Krise besondere Angebote entwickelt haben. Zum Beispiel Gastronomiebetriebe, die wirtschaftlich besonders hart von den Restriktionen durch Corona betroffen sind. Viele sind in existenzielle Not geraten und haben jetzt Bringdienste installiert, um trotz Krise Einnahmen zu generieren. Kostenlos dürfen sie ihr Angebot auf der Seite darstellen.

Hinter der Seite stecken sieben junge Online-Experten und Wirtschaftsinformatiker. Sie haben die Seite in Rekordtempo konzipiert und gebaut – ehrenamtlich und ohne jeglichen Profitgedanken. „Wir haben überlegt, was man tun kann“, sagt Denis Agca, einer der beiden Gründer und Geschäftsführer der Gladbacher Internetfirma „smarteins“. „Christian kam dann mit der Idee zu dieser Seite.“

Christian Buchen, Stadtratsmitglied und Bürgermeisterkandidat, hat auch Wirtschaftsinformatik studiert und hatte sich Gedanken gemacht, wie man die Nachbarschaftshilfen und gebeutelten Unternehmen in der Krise unterstützen kann. Der Kontakt zu den „smarteins“-Gründern war ein Glücksfall. Ein langes Wochenende mit viel Arbeit, wenig Schlaf, aber guten Ideen und die Seite war fertig.

Das könnte Sie auch interessieren:

Aktuell

Special 20 Jahre GL KOMPAKT

Ein Einblick in die Geschichte und Köpfe, die hinter den Kulissen unseres erfolgreichen Stadtmagazins stecken.mehr Informationen

Aktuell

Fast alle Schulen zu klein – In GL muss gebaut werden

STADTGESPRÄCH. Erstmals wurde in Bergisch Gladbach ein Integrierter Schulentwicklungs- und Jugendhilfeplan für den Primarbereich (die ersten vier Schuljahre in der Grundschule oder bereits in der Förderschule) aufgelegt. Er beinhaltet Bestand und Bedarf bis 2025. Er soll als Grundlage für die weiteren Beratungen zur Entwicklung der Offenen Ganztagsgrundschulen dienen. mehr Informationen

Aktuell

#Corona update 2

STEUERTIPP. Zum Konjunkturpaket und der Kfz-Steuer:mehr Informationen

Stadtteile

Homeoffice bei der Verwaltung

Die Stadt Bergisch Gladbach bietet ihrem Personal als neues Mitglied im Netzwerk „Erfolgsfaktor Familie“ familienfreundliche Arbeitsbedingungen.mehr Informationen

Stadtteile

Lesestoff mit Ferienrabatten

STADTMITTE. Die Stadtbücherei ist der Corona-Pandemie innovativ begegnet. Auch zur Ferienzeit bietet sie einen besonderen Service und Rabatte.mehr Informationen

Stadtteile

Der Wohlfühlort für alle Generationen

BENSBERG. Ein kulinarisches Verwöhnprogramm, Gastfreundschaft und herrliche Ruhe in schöner Natur erwartet Ausflügler im Romantik Waldhotel Mangold in Bensberg.mehr Informationen